TC Weckhoven: Jahreshauptversammlung 2020 - TC Neuss-Weckhoven e.V.: Tennisspielen im Neusser Süden seit 1974

Logo des TCW
Logo des TCW
TC Neuss-Weckhoven e.V.
- Weckhovener Str. 25 41466 Neuss -
TC Neuss-Weckhoven e.V.
- Weckhovener Str. 25 41466 Neuss -
TC Neuss-Weckhoven e.V.
- Weckhovener Str. 25 ● 41466 Neuss -
TC Neuss-Weckhoven e.V.
- Weckhovener Str. 25 ● 41466 Neuss -
Direkt zum Seiteninhalt
.
JHV 2020 des TCW
Sehr gut besuchte JHV
Am Freitag, dem 14. Februar 2020 fand um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung (JHV) des Tennisclubs Neuss-Weckhoven e.V. (TCW) im Clubhaus an der Weckhovener Str. 25 statt. Die Versammlung war mit siebenundfünfzig stimmberechtigen Mitgliedern sehr gut besucht.

Frank Nordmann, 1. Vorsitzender des TCW, eröffnete die JHV mit einer Schweigeminute für das am 10. Juni 2019 verstorbene Mitglied Ewald Nickel, der einige Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden ausübte.

1. Vorsitzender des TCW: Frank Nordmann eröffnet die Jahreshauptversammlung 2020
Rückblick des 1. Vorsitzenden
Nordmann berichtete im Anschluss über die abgelaufene Tennissaison 2019 und die gesellschaftlichen sowie sportlichen Events des Clubs, wie z.B. dem Pfingstturnier, der Tour de Nüss und dem Sommerfest. Insbesondere hob Nordmann den modernisierten ‚Tag der offenen Tür‘ am 14. April 2019 hervor, der dem Club neue Mitglieder und einen Rekord von einhundertzwanzig Besuchern bescherte. Darüber hinaus bedankte sich Nordmann ausdrücklich bei allen Beteiligten und Sponsoren, die das neue TCW-Vereinsschild im Eingangsbereich des Clubs an der Weckhovener Str. möglich gemacht haben.

Teilnehmer der Jahreshauptversammlung 2020 im TCW

Der 1. Vorsitzende bedankte sich in seiner Rede ferner für die herausragende Pressearbeit von Thomas Ziesmer, dem Pressewart des TCW.Durch den enormen Einsatz ist der TCW in den lokalen und überregionalen Printmedien gut vertreten, über die Social Mediakanäle wie Facebook, Instagram, Twitter und Google gut vernetzt und verfügt über eine informative und aktuelle Vereinswebseite mit Pressespiegel. Außerdem erhalten die Mitglieder seit Oktober 2019 einen neugestalteten Newsletter über den professionellen Mailversender CleverReach®, der den Outlook-Newsletter ersetzt.
Finanzlage des Vereins
Nach den Ausführungen von Frank Nordmann fuhr Schatzmeister Volker Wanduch im Rechenschaftsbericht des Vorstandes fort und berichtete über die finanzielle Lage des Vereins. Wanduch erläuterte der Versammlung den Kassenbericht und stellte detailliert den Haushaltsplan für 2020 vor.

Der Club ist insgesamt finanziell gut aufgestellt, aber aufgrund des Mitgliederrückgangs und den damit einhergehenden geringeren Einnahmen, sind die Spielräume für Investitionen in 2020 geringer geworden.

Schatzmeister des TCW: Volker Wanduch
Sportwartin berichtet
Sportwartin Dr. Grit Andersen berichtete anschließend über die sportlichen Erfolge, Events und Ergebnisse in der Tennissaison 2019. Andersen informierte über die Kreismeisterschaften 2019 und die Finalspiele, die auf der Anlage des TCW ausgetragen wurden. Bei den Finalspielen zählte der TCW rund hundert tennisbegeisterte Besucher, die hochklassiges Sandplatz-Tennis und spannende Matches geboten bekamen und den TCW in die regionale und überregionale Presse brachten. Kreissportwart Ingo Parsch bedankte sich ausdrücklich bei den Verantwortlichen des TCW für die Organisation, Unterstützung und das Ambiente während der Finalspiele.

Sportwartin des TCW: Dr. Grit Andersen

Im Sommer 2020 sind erneut zwei LK-Turniere im TCW geplant, die der Turnierveranstalter Christian Engelberg`s LK-Jagd ausrichten wird. Andersen bietet auch in diesem Jahr ab April jeweils am letzten Donnerstag im Monat eine Sprechstunde für Mitglieder, Neumitglieder und Tennisinteressierte ab 20:00 Uhr im Clubhaus an der Weckhovener Str. 25 an.
Cheftrainer Michael Eistert
Cheftrainer Michael Eistert, Inhaber der Michael Eistert Tennisschule und verantwortlich für den Trainingsbetrieb im TCW, gab in seinem Redebeitrag der JHV eine Vorschau auf die Trainingsangebote in der Sommersaison 2020. Für Tennisinteressierte wird es zur Saisonvorbereitung ‚Erwachsenen-Intensiv-Camptage‘ mit Tagesschwerpunkten in Weckhoven am 25. April und 26. April 2020 geben. In den Ferien bietet die Tennisschule Eistert für alle Tennisfreunde Oster- und Sommercamps an und stellte im Jugendbereich die ‚METS Junior-Events‘, d.h. kleine, vereinsübergreifende Turniere für Kinder und Jugendliche, vor.

Cheftrainer des TCW: Michael Eistert
Jugendwartin berichtet
Vera Hausotter, Jugendwartin des TCW, erläuterte in Ihrem Redebeitrag die Aktivitäten der Jugendabteilung in der abgelaufenen Saison 2019. Das 2. Jugendturnier des TCW in Kooperation mit der Tennisschule Michael Eistert musste mangels Anmeldungen abgesagt werden. In der Sommersaison 2020 wird der Jugendbereich des TCW mit einer Spielergemeinschaft in die Spielsaison starten und an weiteren Jugendturnieren teilnehmen. Zudem soll die Zusammenarbeit des TCW mit der Tennisschule Eistert weiter ausgebaut und intensiviert werden.

Weiterhin wird die Tennisschule auch in diesem Jahr wieder ein Training für die Mannschaften des TCW anbieten.

Jugendwartin des TCW: Vera Hausotter
Modernisierung der Vereinssatzung
Die beiden anwesenden Kassenprüfer Michael Wanduch und Jörg Hausotter bescheinigten die formelle und rechnerische Richtigkeit der Haushalts-, Kassen- und Rechnungsführung des Vereins und beantragten die Entlastung des Vorstandes, die durch die Versammlung einstimmig erteilt wurde.

Der 1. Vorsitzende Frank Nordmann stellte nach der Entlastung des Vorstandes den Antrag einer geplanten Satzungsänderung des TCW vor.

1. Vorsitzender des TCW: Frank Nordmann

Ziel der Satzungsanpassung soll zum einem eine Anpassung und Modernisierung der Inhalte an die bereits bestehende Arbeitsweise des jetzigen Vorstands und seiner Beiräte sein. Zum anderen soll durch die Satzungsänderung auch der zunehmenden Digitalisierung und deren Bedeutung in der Vereinsarbeit Rechnung getragen werden. Geplante Änderungen: Aufnahme des Beirates ‚Pressewart‘ als Vorstandsmitglied und Zusammenlegung von Sport- und Jugendwart in ein neues gemeinsames Amt. Die Vorstandsposten werden jeweils mit einer aussagekräftigen und zeitgemäßen Stellenbeschreibung versehen. Über die Satzungsänderung soll eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Sommer 2020 informieren und abstimmen.
Vorstandswahlen & Wahl der Beiräte
Im Anschluss an die Rechenschaftsberichte der Vorstandsmitglieder und die Ankündigung der geplanten Satzungsänderung stand die Wahl des 2. Vorsitzenden, des Jugendwartes und der Beiräte an. Ute Schmidt, die das Amt der 2. Vorsitzenden acht Jahre innehatte, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Einziger Kandidat für den Posten des 2. Vorsitzenden war das langjährige Mitglied Bernd Hammschmidt, der in offener Abstimmung mit großer Mehrheit von den stimmberechtigten Mitgliedern zum neuen 2. Vorsitzenden des TCW gewählt wurde.

Vera Hausotter wurde ebenfalls mit großer Mehrheit von der Versammlung wieder in ihrem Amt als Jugendwartin bestätigt. Frank Nordmann überreichte Ute Schmidt zum Abschied einen Blumenstrauß sowie einen Gutschein für das Restaurant „Bohai“ und bedankte sich für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Thomas Ziesmer bleibt nach dem Votum der Mitglieder weiterhin der Pressewart des TCW.

Neuer 2. Vorsitzender des TCW: Bernd Hammschmidt (links)

Ute Schmidt erhält einen Blumenstrauß für ihre langjährige Arbeit im Verein

Bernd Hammschmidt hält seine Antrittsrede

v.l.: Thomas Ziesmer, Frank Nordmann, Dr. Grit Andersen, Volker Wanduch, Vera Hausotter, Bernd Hammschmidt

Der Bauausschuss bleibt in seiner bisherigen Zusammensetzung erhalten ebenso wie der Vergnügungsausschuss. Weiterhin werden Wolfgang Weyerstraß und Wolfgang Grastatt als Sportausschuss die Sportwartin bei den vereinsinternen Turnieren und Meisterschaften unterstützen; ggf. wird Iris Düwel dem Sportausschuss behilflich sein.
Antragsabstimmungen
Nach Durchführung der Neuwahlen stand die Vorstellung zweier Anträge von Schatzmeister Volker Wanduch auf der Agenda der JHV. Der erste Antrag von Volker Wanduch hatte die Erhebung einer Umlage, 25,- €/pro aktives Mitglied, für die Tennissaison 2020 zum Thema. Die Umlage soll für die Instandsetzung der Plätze 1 bis 6 durch eine Fachfirma verwendet werden.

Der erste Antrag von Volker Wanduch wurde nach Abstimmung durch die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig angenommen.

Jahreshauptversammlung 2020 im TCW: Antragsabstimmungen

Der zweite Antrag beinhaltete die dauerhafte Zahlung der Platzumlage von 25,- €/pro aktivem Mitglied für die Folgejahre, falls keine gravierenden Änderungen eintreten, wie z.B. ein großer Zuwachs an Mitgliedern. Auch der zweite Antrag wurde mit großer Mehrheit von der Versammlung angenommen.
Ehrungen
Der abschließende Teil der JHV stand noch einmal ganz im Zeichen der Ehrung verdienter Vereinsmitglieder des TCW. Der 1. Vorsitzende Frank Nordmann überreichte Uli Kohn, Alfred Dönnie, Christel Stoll, Ursula Stucke-Berger, Peter Bons und Hans-Jürgen Hoeft jeweils eine goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft und die Ausübung verschiedener Ehrenämter im Verein. Gertrud Dueren und Bernd Breuer konnten ihre goldene Ehrennadel nicht persönlich entgegennehmen und erhalten ihre Auszeichnungen zu einem späteren Zeitpunkt.

oldene Ehrennadel: Christel Stoll und Ursula Stucke-Berger

Goldene Ehrennadel für Uli Kohn

Goldene Ehrennadel für Alfred Dönnie

Silberne Ehrennadel für Renate Wolfgarten

Goldene Ehrennadel für Peter Bons

Goldene Ehrennadel für Hans-Jürgen Hoeft

Silberne Ehrennadel für Ute Schmidt

Silberne Ehrennadel für Christiane Butter

Silberne Ehrennadel für Gerd Butter

Ehrennadel in Bronze für Georg Tachlinski

Silberne Ehrennadeln erhielten Ute Schmidt, Renate Wolfgarten und Christiane & Gerd Butter. Über eine Ehrennadel in Bronze für großes Engagement im Verein freuten sich jeweils die Ehepaare Vera & Jörg Hausotter, Dr. Grit Andersen/Thomas Ziesmer und Georg Tachlinski.

Die Clubwirtin Silvia Hützen konnte sich zum Abschluss der Ehrungen über einen schönen Blumenstrauß freuen, den der 1. Vorsitzende Frank Nordmann überreichte; sie nahm von Nordmann außerdem einen Blumenstrauß für Melanie Borrmann entgegen, der sich im Namen des TCW für die gute gastronomische Betreuung während der Tennissaison 2019 bedankte.
Vielen Dank
Nachdem es keine Fragen mehr aus den Reihen der Versammlung gab, beendete der 1. Vorsitzende Frank Nordmann gegen 22:00 Uhr die JHV und der gemütliche Teil der Veranstaltung begann. Bei einem Glas Bier diskutierten die Anwesenden die getroffenen Entscheidungen und Planungen für 2020, bevor sich die Vereinsmitglieder auf den Heimweg machten.

Jahreshauptversammlung 2020 im TCW: der gemütliche Teil beginnt...

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für die gelungene, unterhaltsame und abwechslungsreiche JHV und wünschen allen Gewählten und Wiedergewählten viel Glück und Erfolg in der Ausübung ihrer Ehrenämter im TCW.

Beitrag Thomas Ziesmer
Bildergalerie von der Jahreshauptversammlung
Bilder von der Jahreshauptversammlung des TC Neuss-Weckhoven e.V. (TCW), die am 14. Februar 2020 fand um 19:30 Uhr im Clubhaus des TCW an der Weckhovener Str. 25 stattfand.
Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX
Kontakt
Social Media
Öffnungszeiten Clubgastronomie
Wintersaison, ab dem 1. November 2019:
Fr & Sa: 17:00 bis 23:00 Uhr
So: 12:00 bis 20:00 Uhr
Mo - Do: auf Anfrage
Der Biergarten ist im Sommer geöffnet!

Ort Defibrillator: Damenkabine
Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX
Kontakt
Tel.: (02131) 53 888 48
Social Media
Öffnungszeiten Clubgastronomie
Wintersaison, ab dem 1. November 2019:
Fr & Sa: 17:00 bis 23:00 Uhr
So: 12:00 bis 20:00 Uhr
Mo - Do: auf Anfrage
Der Biergarten ist im Sommer geöffnet!

Ort Defibrillator: Damenkabine

Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX

Kontakt
Adresse Tennisanlage/Clubhaus
Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V.
Weckhovener Str. 25
41466 Neuss

Bankverbindung
Bank: Stadtsparkasse Neuss
IBAN: DE 15 3055 0000 0000 2827 23
BIC: WELADEDNXXX

Kontakt
Tel.: (02131) 53 888 48

Zurück zum Seiteninhalt